Ästhetische Zahnheilkunde

"Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet."

(David Hume)

Von Anfang an richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf das Erhalten bzw. die Herstellung eines gut funktionierenden Kausystem. Sie sollen sich beim Sprechen, Lachen, Essen oder Schlafen wohlfühlen.

Im Grunde genommen sollen Sie sich dabei keinerlei Gedanken machen müssen.

 

"Ist es eine Sünde, etwas Gutes schöner zu gestalten, damit Sie sich danach noch besser fühlen?"

Parallell zur Funktion ordnen wir die Ästhetik im gesamten Mundbereich nicht minder ein.

Sie gewinnt zu Recht immer mehr an Bedeutung und Beachtung bei den Patienten.

Wer mit dem Aussehen oder der Form seiner Zähne bzw. seinem Zahnfleisch unzufrieden und enttäuscht ist, ist definitiv nicht glücklich. Das Lächeln wirkt gestellt oder verkrampft.

Der Auslöser dafür kann alleine schon eine kleine Farbveränderung am Zahn sein, sodass das Selbstwertgefühl völlig hinüber ist.

Diese Disharmonie müssen wir erkennen können. Es ist ganz wichtig herauszufinden, was genau bei Ihnen im Mundbereich sich gegen eine natürlichen Balance stellt. 

Sie haben ein Anrecht darauf, es zu erfahren.

Ist es Ihnen schon selbst aufgefallen? Leiden Sie darunter? Wurde schon versucht, eine Verbesserung herzustellen? Möchten Sie das Problem überhaupt beseitigen lassen?

Nur dann, wenn es Ihr persönlicher Wunsch ist, eine Veränderung/Verbesserung/Verschönerung zu verwirklichen, werden wir uns mit Ihnen in diese Thematik vertiefen.

Es gibt in der modernen Zahnheilkunde Techniken, Zähne und Zahnfleisch schonend zu korrigieren,

um ein junges und vitales Aussehen zu erzielen.

Es gibt hierfür weitaus bessere Alternativen, als zum Beispiel einen gesunden Zahn abzuschleifen,

ihn später durch ein Veneer oder einer Krone zu versorgen, um damit zu versuchen,

etwas an der Ästhetik zu basteln.

Sie geben uns ihr Vertrauen. Wir übernehmen die Verantwortung für Ihre Zahngesundheit.

Wie weit wir gehen sollen entscheiden einzig alleine Sie.